Selbst gemachtes Corned Beef
180
4
Experte

Selbst gemachtes Corned Beef

BY: ANDREA ALDEN

An diesem St. Patrick‘s Day (Gedenktag des Heiligen Patrick) entschied ich, nach dem umwerfenden Erfolg des selbst gemachten Specks, Selbst gemachtes Corned Beef zuzubereiten. Eine kleine Recherche brachte zutage, dass Corned Beef, das am St. Patrick‘s Day weithin von Menschen konsumiert wird, die den Tag auf irische Weise feiern möchten, gar nicht aus Irland stammt. Als die Iren nach Nordamerika auswanderten, brauchten Sie billiges Fleisch und dank ihrer jüdischen Nachbarn entdeckten Sie die Vorteile von Rinderbrust. Auch Sie können Rinderbrust genießen, die Sie mit Stolz selbst in Corned Beef verwandelt haben! Vertrauen Sie mir, das Warten lohnt sich.

ZUTATEN

  • 1450–2270 g  Rinderbrust mit minimalem Fettanteil, gut geschnitten
  • 1/2 Tasse scharfer Senf
  • Grillgewürzmischung wie Montreal Steak Spice


Salzlake

  • 8 Tassen  Wasser
  • 1 Tasse Kosher Salz
  • 1/2 EL Pökelsalz
  • 1/2 Tasse braunen Zucker
  • 2 TL Zimt
  • 1 TL Senfkörner
  • 1 TL gemahlene schwarze Pfefferkörner
  • 1/2 TL Ingwer
  • 3 Lorbeerblätter
  • 8 Tassen Eis


Räuchern und Servieren

  • 1 Tüte Räucherchips, mindestens für 30 Minuten eingeweicht
  • 1 Tüte Holzkohle
  • 2 mittelgroße mehlige Kartoffeln
  • 2 große Möhren
  • 1 kleiner Kohl


ZUBEREITUNG

  1. Beginnen Sie, indem Sie die Salzlake herstellen. Vermengen Sie die Salze, braunen Zucker, Zimt, Senfkörner, Pfefferkörner, Ingwer und Lorbeerblätter in einem Topf. Rühren Sie das Wasser hinein. Bringen Sie die Salzlakenmischung zum Kochen, bis Salz und Zucker sich aufgelöst haben. Nehmen Sie den Topf vom Brenner und die Lorbeerblätter heraus. Geben Sie das Eis hinzu, bis die Mischung abgekühlt ist.
  2. Am besten ist es, wenn Sie einen Gefrierbeutel mit Zippverschluss haben, der groß genug für Rinderbrust und Salzlake ist. Aber ein großer Behälter, in dem die Rinderbrust in der Salzlake eingetaucht bleibt, ist auch in Ordnung. Tauchen Sie die Rinderbrust vollständig in die Salzlake ein.
  3. Lassen Sie das Rindfleisch zehn Tage lang pökeln. Schütteln bzw. rühren Sie das Ganze zehn Tage lang jeden Tag einmal vorsichtig.
  4. Nehmen Sie die Rinderbrust am zehnten Tag aus der Salzlake. Jetzt ist es gepökelt. Spülen Sie es gut ab. Reiben Sie es mit scharfem Senf ein und dann mit einer Grillgewürzmischung. Legen Sie es beiseite, bis der Smoker bereit ist.
  5. Weichen Sie Ihre Räucherchips in Wasser ein, während Sie die Holzkohle anzünden. Heizen Sie den Smoker auf 120 °C vor.
  6. Räuchern Sie die Rinderbrust 3 bis 5 Stunden lang bzw. bis die Innentemperatur des Fleischs 75 °C erreicht hat. Verwenden Sie zum Messen ein Funkthermometer von Napoleon. Wenn das Corned Beef fertig ist, nehmen Sie es vom Grill und lassen Sie es eine Stunde lang in Alufolie eingewickelt liegen, bevor Sie es zerteilen.
  7. Schneiden Sie Ihr Corned Beef in passende Scheiben für Sandwiches oder für das, womit Sie Ihr Corned Beef eben am liebsten essen. Sie können auch mal ausprobieren, es für die Familie mit Kohlsteaks, Mohrrüben und gegrillten Kartoffelspalten zu servieren. Das ist ein supereinfaches und leckeres irisches Gericht. Oder Sie versuchen mal Corned Beef auf Roggenbrot zu servieren.


Abgesehen von dem offensichtlichen Vorteil – Sie haben es selbst gemacht –, ist selbst gemachtes Geräuchertes Corned Beef viel besser als das Zeug, das Sie in Dosen (schüttel!) oder vom Inder in Ihrem Supermarkt vor Ort kaufen können. Sie wissen genau, was drin ist, und Sie können so viel oder wenig machen, wie Sie wollen. Das war eine wunderbare Lernerfahrung. Ich hoffe, Sie haben genauso viel Spaß beim Zubereiten wie ich damals. Was machen Sie am liebsten selbst, statt es zu kaufen? Schreiben Sie einen Kommentar und lassen Sie es uns wissen!

Grill-Community

Werden Sie Teil unserer Grill-Community und teilen Sie Ihre Erfahrungen in den sozialen Netzwerken.
Zeigen Sie uns Ihr Lieblingsgericht vom Grill auf unseren Seiten MaennerLeben, Grills Facebook und Grills Instagram.

Unsere Hashtags:

#maennerleben
#NapoleonGrill

Quelle: Napoleon
Zubehör
Napoleon Gusseisen Holzkohleeinsatz + Räuchervorrichtung
Napoleon Gusseisen Holzkohleeinsatz + Räuchervorrichtung
57.95 €*
Napoleon Holz-Räucherchips, 700 g, Apfel
Napoleon Holz-Räucherchips, 700 g, Apfel
10.95 €*
Napoleon Holz-Räucherchips, 700 g, Whisky-Eiche
Napoleon Holz-Räucherchips, 700 g, Whisky-Eiche
11.95 €*
Napoleon Holzwolle-Anzündwürfel (40 Stk.)
Napoleon Holzwolle-Anzündwürfel (40 Stk.)
10.95 €*
Napoleon Zedernholzplanke mit Rillen (für Verwendung von Flüssigkeiten geeignet)
Napoleon Zedernholzplanke mit Rillen (für Verwendung von Flüssigkeiten geeignet)
16.95 €*