Einfachstes Grillhähnchen aller Zeiten
60
4
Mittel

Einfachstes Grillhähnchen aller Zeiten

BY: ANDREA ALDEN

Möchten Sie das einfachste Grillhähnchen aller Zeiten zubereiten? Es ist wirklich ein Kinderspiel. Bei diesem Gericht müssen Sie sich um nichts mehr kümmern, sobald es im Grill ist. Hähnchen steht in vielen Familien auf dem regelmäßigen Speiseplan. Dieses Grillhähnchen ist wirklich unglaublich vielseitig. Bereiten Sie mit diesem Rezept mehrere Hähnchen zu. Eines können Sie gleich essen, den Rest für andere Mahlzeiten in der Woche aufbewahren oder einfrieren.


ZUTATEN

  • 1 ganzes Hähnchen
  • 2 TL Salz
  • 2 TL Pfeffer
  • 2 TL Rosmarin
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 1/2 Tassen trockener Weißwein
  • 1 Drehspieß-Kit von Napoleon


ZUBEREITUNG

  1. Den Warmhalterost aus dem Grill nehmen. Den Drehspießmotor auf die Befestigungshalterung legen. Den Heckbrenner Ihres Napoleon Grills auf eine hohe Temperatur einstellen, in der Regel zwischen 230 °C und 260 °C.
  2. Das Hähnchen ausnehmen und überflüssiges Fett abschneiden. Abspülen und mit Papiertüchern abtrocknen.
  3. Das Olivenöl über das Hähnchen gießen. Dann mit Salz, Pfeffer und Rosmarin bestreuen. Das Fleisch gleichmäßig mit den Gewürzen einreiben. Mit Metzgergarn die Flügel und Beine zusammenbinden.
  4. Eine Drehspießgabel etwas mehr als bis zur Hälfte auf die Spießstange schieben. Flügelschrauben festziehen. Das Hähnchen mit dem Spießstab aufspießen und mit der Gabel fixieren, die sich bereits auf dem Spießstab befindet. Das andere Gabelset auf die Spießstange schieben und die spitzen Enden in das Fleisch drücken. Dann die Flügelschrauben festziehen, damit alles sicher sitzt.
  5. Die vorbereitete Konstruktion auf den Grill legen. Dabei darauf achten, dass sich das Hähnchen mittig über dem Heckbrenner befindet. Schalten Sie den Drehspießmotor ein. Eine Auffangschale unter das Hähnchen stellen und den Wein hinzugeben.
  6. Das Hähnchen etwa 15 Minuten anbraten bzw. bis es außen knusprig aussieht. Den Grill ausschalten, sodass sich die Temperatur im Inneren des Grills auf etwa 175 °C senkt. Das Hähnchen für etwa 20 Minuten pro 500 g garen, bis ein Schnellthermometer 74 °C anzeigt.
  7. Alles mit hitzebeständigen Handschuhen vom Grill nehmen und auf einen Teller legen. Mit Alufolie abdecken und dabei den Spießstab im Hähnchen lassen. Vor dem Tranchieren 10 bis 15 Minuten ruhen lassen. In dieser Zeit aus dem Wein und dem Bratfett eine Soße zubereiten.
  8. Wenn Sie das Hähnchen tranchieren möchten, denn Spießstab und die Gabel herausziehen und dann normal tranchieren. Zusammen mit Ihrem Lieblingsgemüse, Kartoffeln und natürlich der Soße servieren.



Wenn Sie nicht wissen, was Sie zum Abendessen machen sollen, ist das Rezept dieses einfachsten Grillhähnchens aller Zeiten genau das Richtige für Sie. Sie können ganz leicht mehrere gleichzeitig zubereiten und haben dann genug in Reserve für Mittag- und Abendessen, wenn es mal schnell gehen muss. Sind Sie sich nicht sicher, wie Sie das Drehspieß-Kit bei Ihrem Grill verwenden? Das Video in diesem Rezept hilft Ihnen weiter. Welches ist Ihr Lieblings-Grillrezept, das einfach zuzubereiten ist und mit dem Sie sich einen Vorrat an Resten anlegen können. Schreiben Sie uns unten einen Kommentar.


Grill-Community


Werden Sie Teil unserer Grill-Community und teilen Sie Ihre Erfahrungen in den sozialen Netzwerken.
Zeigen Sie uns Ihr Lieblingsgericht vom Grill auf unseren Seiten MaennerLeben, Grills Facebook und Grills Instagram.

Unsere Hashtags:

#maennerleben
#NapoleonGrill

Quelle: Napoleon
Zubehör
Männer-Leben Edelstahl Steakmesser Set - 4 Teilig
Männer-Leben Edelstahl Steakmesser Set - 4 Teilig
19.9 €*
ML - Schneide Brett Pro mit Auffangschalen
ML - Schneide Brett Pro mit Auffangschalen
34.9 €*
Napoleon Digital Thermometer
Napoleon Digital Thermometer
26.95 €*
Napoleon PRO Messer Set 4+2
Napoleon PRO Messer Set 4+2
44.95 €*