Gegrillte Thai-Erdnuss-Garnelen
15
2
Mittel

Gegrillte Thai-Erdnuss-Garnelen

BY: ANDREA ALDEN

Dieses Rezept für gegrillte Thai-Erdnuss-Garnelen wurde ursprünglich im Januar 2012 für einen Garnelenliebhaber kreiert. Die Kombination aus dem leuchtenden Gemüse, den marinierten Garnelen und der pikanten Erdnusssoße macht ein köstliches Mahl für Fans von Meeresfrüchten und asiatischem Essen. Es ist ein typisches Gericht guter Imbissrestaurants, das sich aber auch ganz einfach zu Hause zubereiten lässt. Schmeißen Sie einfach Ihren Rogue®-Gasgrill an.

ZUTATEN

16 Riesengarnelen (6 bis 8)

Marinade

  • 1/4 Tasse + 2 EL Olivenöl
  • 1/2 kleine rote Zwiebel,fein gehackt
  • 1 grüne Chili, entkernt und gehackt
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 EL Honig
  • 2 EL Dijon-Senf
  • 1/4 Tasse frisch gepressten Zitronensaft (1/2 frische Zitrone, ausgedrückt)


Erdnusssoße

  • 1/4 Tasse stückige Erdnussbutter
  • 1/4 Tasse warmes Wasser
  • 1/4 Tasse ungesüßte Kokosmilch
  • 2 EL Reisessig 2 EL Sojasoße
  • 2 EL Sake oder trockener Sherry
  • 1/2 TL geröstetes Sesamöl
  • 1 Limette, entsaftet
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 rote Chili, entkernt und gehackt
  • 1 EL Erdnussöl
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer


Zum Anrichten

  • 400 g gekochte Udonnudeln (oder Ihre lieblings Nudeln)
  • 1 Tasse gehackter Brokkoli
  • 1 Tasse gehackter Blumenkohl
  • 1 Tasse Erbsen
  • 1 Tasse gehackte Pilze
  • 1 Tasse gehackte rote Paprika
  • 1 Tasse gehackte gelbe Paprika
  • 1/2 rote Zwiebel, gehackt
  • 1 EL Erdnussöl
  • Sesamsamen und Lauchzwiebeln für die Garnierung


ZUBEREITUNG

  1. Eine Sauteuse bei mittlerer Hitze erhitzen. 2 EL Öl in die Sauteuse geben und die rote Zwiebel 2 bis 3 Minuten oder so lange sautieren, bis sie glasig ist. Pfeffer und Knoblauch dazugeben und weitere 2 bis 3 Minuten oder so lange sautieren, bis die Zwiebel duftet und weich, aber noch nicht braun ist.
  2. In einer kleinen, nicht reaktiven Schüssel oder einem Gefrierbeutel 1/4 Tasse Öl, Honig, Senf und Zitronensaft vermengen. Die Zwiebel-Knoblauch-Mischung und die Garnelen einrühren. 20 bis 30 Minuten zum Marinieren in den Kühlschrank stellen, bevor Sie mit der Vorbereitung des Gemüses beginnen.
  3. Für die Erdnusssoße Erdnussbutter, Wasser, Kokosmilch, Essig, Sojasoße, Sake, Sesamöl, Limette, Knoblauch, Chili und Öl vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Für später beiseitestellen.
  4. Den Grill auf 230 °C vorheizen. Ohne Seitenbrenner: Den ganzen Grill vorheizen. Mit Seitenbrenner: Nur 1 oder 2 Flammen vorheizen.
  5. Vier marinierte Garnelen auf zwei vorab eingeweichte Spieße stecken. Das verhindert, dass sie sich zusammenrollen oder versehentlich durch den Grillrost fallen. Sie können die Garnelen stattdessen auch mit dem Napoleon PRO-Edelstahl-Grillaufsatz grillen.
  6. Auf dem Seitenbrenner etwas Öl in einem Wok wie z. B. dem Napoleon-Edelstahl-Wok erhitzen. Ohne Seitenbrenner: Den Wok direkt auf den Grillrosten verwenden. Achtung! Der Wok-Griff wird heiß. Ausreichenden Schutz verwenden.
  7. Wenn das Öl heiß genug ist, Knackerbsen, Broccoli und Blumenkohl dazugeben. 1 bis 2 Minuten anbraten und dann Paprika und Zwiebel dazugeben. Weitere 1 bis 2 Minuten garen und dann Pilze dazugeben.
  8. Die Garnelenspieße bei direkter Hitze ca. 3 Minuten pro Seite grillen. Während die Garnelen grillen, die Udon-Nudeln in den Wok geben und dann 3/4 der Erdnusssoße dazugeben. Anbraten, bis die Nudeln sich voneinander lösen und alles mit Erdnusssoße bedeckt ist.
  9. Die Garnelen mit Sesam, Frühlingszwiebeln und der restlichen Erdnusssoße auf einem Udon-Gemüse-Bett anrichten und sofort servieren.

Diese gegrillten Thai-Erdnuss-Garnelen waren wesentlich einfacher zuzubereiten, als das Rezept vielleicht vermuten lässt. Es schmeckt genauso lecker wie beim Lieferservice und kostet auf jeden Fall deutlich weniger. Mein Tipp: Verdoppeln Sie die Soßenmenge, sodass Sie einfach ein weiteres Pfannengericht oder eine Buddha Bowl als Mittagessen oder schnelles Abendessen unter der Woche zubereiten können. Oder noch mehr, damit Sie sie immer vorrätig haben. Die Soße ist herausragend und passt so ziemlich zu allem. Ihrer Vorstellung sind keine Grenzen gesetzt.


Grill-Community


Werden Sie Teil unserer Grill-Community und teilen Sie Ihre Erfahrungen in den sozialen Netzwerken.
Zeigen Sie uns Ihr Lieblingsgericht vom Grill auf unseren Seiten MaennerLeben, Grills Facebook und Grills Instagram.

Unsere Hashtags:

#maennerleben
#NapoleonGrill

Quelle: Napoleon
Zubehör
Napoleon 4-teilig. GrillbesteckSet, President's Limited Edition, Edelstahl
Napoleon 4-teilig. GrillbesteckSet, President's Limited Edition, Edelstahl
99.95 €*
Napoleon Grill-Wok aus Edelstahl, Ø 30,5 cm
Napoleon Grill-Wok aus Edelstahl, Ø 30,5 cm
78.95 €*
Napoleon PRO Edelstahl Zange „Easy Locking“
Napoleon PRO Edelstahl Zange „Easy Locking“
26.95 €*
Napoleon Wokring für SIZZLE ZONE
Napoleon Wokring für SIZZLE ZONE
16.95 €*