Geräucherte Extradicke T-Bone Steaks
120
2, 4
Leicht

Geräucherte Extradicke T-Bone Steaks

BY: ANDREA ALDEN

Nachdem ein Fotoshooting abgesagt wurde, hatte ich nun diese köstlichen, RIESENGROSSEN T-Bone Steaks, die gegessen werden mussten. Aufgrund der Dicke und des Volumens war ich mir bewusst, dass eines dieser Steaks, (das für 2-4 Personen reicht), mehr als nur ein bisschen Rauch benötigen würde. Ich bereitete diese geräucherten extradicken T-Bone-Steaks zu, indem ich sie mit Salz und Pfeffer gewürzt habe und dann langsam mit der Räucherpfeife von Napoleon unter Hinzufügen von Eichen-Räucherchips gebraten habe, wodurch sie einen Rauchgeschmack erhalten haben. Die Steaks hatten einen fleischigen, raffinierten und angenehmen rauchigen Geschmack. Dieses Steak schmeckte nicht wie zähe Rippchen. Ganz im Gegenteil. Es war zart und saftig, einfach ein königlicher Genuss.


ZUTATEN

  • 1 - 2 T-Bone-Steaks - je nach Größe, 5 cm dick oder dicker
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer zum Abschmecken

Empfohlendes Zubehör

  • Napoleon Holz- Räucherchips, kurz eingeweicht
  • Napoleon Räucherpfeife aus Edelstahl


ZUBEREITUNG

  1. Edelstahl-Räucherpfeife von Napoleon mit den leicht eingeweichten Räucherchips füllen. Ein Grillrost entfernen und die Räucherpfeife auf den Flammschutzeinsatz über den Brenner, den Sie anzünden möchten, platzieren.
  2. Grill vorheizen, zwischen 150 °C und 160 °C, und für die indirekte Grillmethode vorbereiten. Vergewissern Sie sich, dass die Räucherpfeife über einem Brenner steht.
  3. Steak großzügig mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Gewürze dabei in das Fleisch drücken.
  4. Ein digitales Funk-Thermometer, wie z.B. das Funk-Grill-Thermometer von Napoleon, von der Seite in die Mitte des Fleisches stecken und dabei darauf achten, das der Knochen nicht berührt wird. T-Bone-Steak auf die nicht gezündeten Roste legen und bei indirekter Hitze solange garen, bis das Thermometer 55 °C anzeigt. Die Steaks vom Grill nehmen und auf ein Schneidebrett legen.
  5. Grill oder Infrarot-Seitenbrenner auf höchster Stufe vorheizen, die Hauptbrenner auf etwa 260 °C. Das Steak von beiden Seiten 1 bis 2 Minuten anbraten oder bis sich köstliche Grillstreifen gebildet haben. Sofort servieren.


Die unglaubliche Größe dieser geräucherten extradicken T-Bone Steaks ist atemberaubend. Auch der Geschmack übertrifft alle Erwartungen. Der rustikale und kräftige Geschmack der Räucherchips der Sorte Whisky Oak von Napoleon verbindet sich vorzüglich mit dem tiefen und erdigen Geschmack des einfach gewürzten Rindfleischs. Sie können das Steak mit einen guten und tiefdunklen Rotwein und einer Zwiebelblume servieren, obwohl dieses Gericht für sich alleine spricht und bereits erstklassig ist. WOW-Effekt garantiert.


Grill-Community

Werden Sie Teil unserer Grill-Community und teilen Sie Ihre Erfahrungen in den sozialen Netzwerken.
Zeigen Sie uns Ihr Lieblingsgericht vom Grill auf unseren Seiten MaennerLeben, Grills Facebook und Grills Instagram.

Unsere Hashtags:

#maennerleben
#NapoleonGrill

Quelle: Napoleon
Zubehör
ML - Schneidebrett mit Griff, Mittel
ML - Schneidebrett mit Griff, Mittel
15.9 €*
ML - Schneidebrett mit Saft Rinne Akazie
ML - Schneidebrett mit Saft Rinne Akazie
17.75 €*
Napoleon Holz-Räucherchips, 700 g, Whisky-Eiche
Napoleon Holz-Räucherchips, 700 g, Whisky-Eiche
11.95 €*
Napoleon PRO Edelstahl Räucher Pfeife
Napoleon PRO Edelstahl Räucher Pfeife
26.95 €*
Napoleon PRO Funk-Digital Thermometer
Napoleon PRO Funk-Digital Thermometer
57.95 €*
Napoleon Räucher-Box für Hitzeverteilersystem
Napoleon Räucher-Box für Hitzeverteilersystem
31.95 €*