So grillen Sie Tomahawk-Steaks
90
2
Mittel

So grillen Sie Tomahawk-Steaks

BY: ANDREA ALDEN

Einige Fleischstücke wirken wirklich eindrucksvoll beim Servieren – das Tomahawk-Steak ist eins davon. Aber wie grillt man Tomahawk-Steaks? Ganz leicht geht es mit einer meiner Lieblings-Grillmethoden, die die besten Ergebnisse hervorbringt: dem Rückwärtsbraten. Jede Menge leckerer Gewürze, ein Hauch von Räucheraroma und braten in der SIZZLE ZONE: Dieses romantische Gericht ist leicht zuzubereiten. Ob es für den Valentinstag oder einfach als besonderes Mahl für zwei gedacht ist – dieses Rezept beeindruckt auf jeden Fall.



ZUTATEN

  • 1 Tomahawk-Steak, ungefähr 1,1 kg
  • 2 EL Gewürzmischung „Club House La Grille Steakhouse Onion Burger“
  • 1 EL Gewürzmischung „Club House La Grille Montreal Steak“
  • 1 EL Gewürzmischung „Club House Signature Blends Garlic Plus“
  • 1 1/2 Tassen Napoleon Räucherchips Ihrer Wahl



ZUBEREITUNG

  1. Grill auf 120-150 °C vorheizen und für indirektes Grillen vorbereiten, indem die beiden äußeren Brenner angezündet werden.
  2. Gewürze in einer kleinen Schüssel vermengen. Beide Seiten des Tomahawk-Steaks fest mit der Gewürzmischung einreiben.
  3. Das digitale Funk-Grillthermometer von Napoleon in die Mitte des Fleisches stecken. Garstufe auf dem Thermometer ca. zehn Grad niedriger einstellen als die tatsächlich gewünschte Garstufe. Räucherchips in eine Edelstahl-Räucherpfeife geben.
  4. Fleisch zwischen zwei Brenner auf den Grill legen. Die gefüllte Räucherpfeife über einen angezündeten Brenner stellen.
  5. Das Tomahawk-Steak für ca. eine Stunde und zwanzig Minuten garen bzw. bis es fast die gewünschte Innentemperatur erreicht.
  6. Sobald das Steak diese Temperatur erreicht hat, Infrarot-SIZZLE ZONE auf höchste Stufe stellen. Wenn Sie keinen Seitenbrenner haben, schalten Sie einen der angezündeten Brenner auf höchste Stufe und zünden Sie auch den daneben an und schalten ihn auf höchste Stufe. Steak vom Grill nehmen und ruhen lassen, während Grill vorheizt.
  7. Tomahawk-Steak auf jeder Seite 1-2 Minuten lang braten, bis es anfängt, satt braun zu werden.
  8. In Scheiben geschnitten und heiß mit den Lieblingsbeilagen, wie Backkartoffeln und Gemüse, servieren.

Lassen Sie mich eins dazu sagen, ein besonderes Mahl für jemanden zuzubereiten: Mit einem richtig eindrucksvollen Tomahawk-Steak ist der Abend gewonnen. Was kochen Sie für jemand ganz Besonderen? Schreiben Sie einen Kommentar auf unseren Seiten Grills Facebook oder Grill Instagram und verwenden Sie die Hashtags #BBQforSomeoneSpecial and #NapoleonGrill, um uns alles darüber zu erzählen!



Grill-Community


Werden Sie Teil unserer Grill-Community und teilen Sie Ihre Erfahrungen in den sozialen Netzwerken.
Zeigen Sie uns Ihr Lieblingsgericht vom Grill auf unseren Seiten MaennerLeben, Grills Facebook und Grills Instagram .

Unsere Hashtags:

#maennerleben
#BBQgame
#NapoleonGrill

Quelle: Napoleon
Zubehör
Napoleon Grill Handschuh mit Zange und Räucher Chips
Napoleon Grill Handschuh mit Zange und Räucher Chips
48.28 €*
Napoleon Gusseisen Bratpfanne Ø 24 cm
Napoleon Gusseisen Bratpfanne Ø 24 cm
35.66 €*
Napoleon Holz-Räucherchips, 700 g, Apfel
Napoleon Holz-Räucherchips, 700 g, Apfel
9.31 €*
Napoleon Holz-Räucherchips, 700 g, Whisky-Eiche
Napoleon Holz-Räucherchips, 700 g, Whisky-Eiche
10.16 €*
Napoleon PRO Funk-Digital Thermometer
Napoleon PRO Funk-Digital Thermometer
49.26 €*