Karamelliserte Back Ribs vom Schwein
210
4
Experte

Karamelliserte Back Ribs vom Schwein

 By: Andrea Alden

Vor Kurzem hatten wir richtig Appetit auf Rippchen. Dagegen musste ich etwas unternehmen. Wir bereiteten also diese karamellisierten Back Ribs zu, um den Appetit zu stillen. Normalerweise machen wir Rippchen mit Speck und Ahornsirup, doch dieses Mal wollte ich etwas anderes ausprobieren. Die ersten Rippchen der Saison sollten etwas besonderes sein. Also machte ich mich ans Würzen, Räuchern, Schmelzen und Braten. Das Ergebnis waren diese fantastischen Rippchen.



ZUTATEN

  • 2 Stränge Back Ribs vom Schwein
  • 1 Tasse braunen Zucker
  • 2 EL Bone Dust-Grillgewürz
  • 1 EL Knoblauchpulver
  • 2 TL
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1/4 Tasse braunen Zucker
  • 1 Tasse Honig


Soße

  • 3/4 Tasse Cattle BoyZ-Grillsoße „Chipotle Maple Bacon“
  • 1/4 Tasse reiner Ahornsirup
  • 3 EL Sojasoße
  • 1 Zehe Knoblauchzehe, gerieben
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken



ZUBEREITUNG

  1. Zunächst Silberhäutchen an der Rückseite der Rippchen entfernen, dann jeden Strang halbieren.
  2. In einer Schüssel braunen Zucker, Bone Dust-Gewürz, Knoblauchpulver und Pfeffer vermengen. Die Rippchen großzügig von allen Seiten mit der Gewürzmischung einreiben. Auf eine Platte aus nicht reaktionsfreudigem Material oder auf ein Backblech legen und die Marinade für 24 Stunden einziehen lassen.
  3. Die bevorzugten Räucherchips (ich empfehle etwas süßliches wie Ahorn, Kirsche oder Apfel) vor dem Räuchern der Rippchen mindestens 30 Minuten lang einweichen. Den Holzkohle-Smoker oder -grill auf 90–100 °C vorheizen. Die Räucherpfeife mit Räucherchips füllen oder die Chips direkt auf die Holzkohle geben.
  4. Die Rippchen 1,5 Stunden lang mit dem Knochen nach unten räuchern.
  5. Die Rippchen aus dem Grill nehmen und auf Alufolie legen. Oben mit braunem Zucker und Honig besprenkeln, gut einwickeln und für eine weitere Stunde auf den Grill legen.
  6. Während die Rippchen karamellisieren, wird die Soße zubereitet. Dazu Grillsoße, Ahornsirup, Sojasoße, Knoblauch, Salz und Pfeffer in einer Schüssel vermengen.
  7. Die Rippchen nach einer Stunde in der Folie auswickeln und alle 10 Minuten mit der Soße glasieren, bis diese aufgebraucht ist und die Rippchen klebrig glänzen.
  8. Die einzelnen Rippchen auseinander schneiden und servieren. Feuchte Tücher nicht vergessen! Dazu passen Kartoffelsalat, Gemüse und ein Dip.



Grill-Community

Werden Sie Teil unserer Grill-Community und teilen Sie Ihre Erfahrungen in den sozialen Netzwerken.
Zeigen Sie uns Ihr Lieblingsgericht vom Grill auf unseren Seiten MaennerLeben, Grills Facebook und Grills Instagram .

Unsere Hashtags:

#maennerleben
#NapoleonGrill

Quelle: Napoleon
Zubehör
Napoleon Grill Handschuh mit Zange und Räucher Chips
Napoleon Grill Handschuh mit Zange und Räucher Chips
48.28 €*
Napoleon Multifunktionaler Grillkorb inkl. Zedernholz Räucherbrett
Napoleon Multifunktionaler Grillkorb inkl. Zedernholz Räucherbrett
29.71 €*
Napoleon PRO Edelstahl Räucher Pfeife
Napoleon PRO Edelstahl Räucher Pfeife
22.91 €*
Napoleon PRO Edelstahl Spare Rib- & Bratenhalter
Napoleon PRO Edelstahl Spare Rib- & Bratenhalter
62.86 €*